Eine Frau auch nach einem Korb noch erobern

Eine Frau auch nach einem Korb noch erobernDu möchtest wissen wie du eine Frau auch nach einem Korb noch erobern kannst?

Sie geht Dir nicht mehr aus dem Kopf und es muss unbedingt diese Frau sein? Ein Korb ist nur eine vorübergehendes „Nein“ aber längst noch kein Grund um aufzugeben.

Wenn Du eine Frau auch nach einem Korb noch erobern möchtest, so ist eines besonders wichtig. Als Erstes musst Du erkennen, wann und wie Du überhaupt einen Korb bekommen hast. Denn Korb ist nicht gleich Korb und oftmals kannst Du die Situation durch geschicktes Verhalten noch wenden und die Frau auch nach einem Korb noch erobern.

Die Frauenwelt möchte uns Männer testen, um zu sehen ob Du nach einem Korb einknickst oder weiter versucht Sie zu erobern, denn bis auf einige wenige Ausnahmen, wollen die meisten Frauen erobert werden. Dazu gibt es auch zahlreiche Aussagen in diversen Foren wo Frauen berichten, dass Sie es schön fanden, dass sie ihr Freund auch nach einem Korb noch erobert hat.

Buchtipp
Klartext für Männer - Was Frauen wirklich wollen! In 10 Schritten zum Erfolg. Der ultimative Ratgeber für das starke Geschlecht! Was Frauen wirklich wollen oder was Männer schon immer über Frauen wissen wollten – die bekannte Flirt-Expertin Nina Deißler weiß es... » Mehr Infos

Wann hast Du einen Korb bekommen?

Wichtig ist für Dich zu erkennen, wann Du überhaupt einen Korb bekommen hast und ob noch eine Chance besteht sie zu erobern. Deshalb findest du hier ein paar Beispiele.

  1. Wenn eine Frau sich partout nicht von Dir einladen lassen möchte, so deutet dies auf einen Korb hin. Es sei denn, sie ist sehr stolz und möchte ihre Rechnung selbst zahlen und Dich vielleicht damit testen.
  2. Der Klassiker: Sie ist viel beschäftigt und hat kaum Zeit. Ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass Sie keine Zeit mit Dir verbringen möchte. Wichtig: Jetzt nicht drängeln, sondern Ruhe bewahren.
  3. Sie verschiebt ständig ein Date und lässt Dich zappeln. Vielleicht ist sie nicht in der Lage Dir endgültig zu sagen, dass du sie in Ruhe lassen sollst.
  4. Sie will sich nicht mir Dir allein treffen. Das mag am Anfang bei jungen Frauen vielleicht noch normal sein. Wenn es öfters vor kommt, dann Finger weg.

Kann man eine Frau nach einem Korb noch erobern?

Ob Du eine Frau nach einem Korb noch erobern kannst, hängt stark von der Situation ab. Sollte einer der oben genannten Punkte auf deine Situation zutreffen, so setze deine Energie lieber für eine andere Frau ein.

Wenn du Dir nicht sicher bist, ob du einen Korb bekommen hast, bleib ganz locker und spiele noch ein bisschen mit der Frau. Auch leichtes Necken, kann eine gute Strategie sein. Wichtig: Lass Dir nicht anmerken, dass du einen Korb bekommen hast. Sonst fühlt sich die Frau mehr bestätigt und du Dich viel schlechter.

Einen Korb zu erhalten, muss nicht zwangsläufig heißen, dass sie kein Interesse an Dir hat, viel mehr ist es oft so, das Frauen durch ihre emotionale Art sehr launisch sein können. Wenn sie sich gerade erst von ihrem Ex-Freund getrennt haben, unglücklich verliebt sind oder von einem anderen Mann verletzt wurden, dann haben sie gerade kein Interesse andere Männer kennen zulernen. Der Grund für deinen Korb liegt also nicht bei Dir, sondern bei & ihrem aktuellen Leben. Hier heißt es – daran bleiben – aber auch nicht zu aufdringlich sein. In diesem Fall benötigt die Eroberung der Frau einige Zeit, das sollte Dir bewusst sein!

Letztendlich musst du Denken wie ein Verkäufer. Denn Körbe sind nur eine Quote bis irgendwann das langersehnte „Ja“ kommt. Und vielleicht schaffst du es ja tatsächlich, auch nach einem Korb die Frau zu erobern. Das zeichnet Gewinner aus.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Bewertungen, Ø: 4,05 von 5)