Wie man eine glückliche Beziehung führt

Gäbe es hierfür eine perfekte Antwort, dann hätte ich sicher schon einen Bestseller geschrieben und wäre steinreich. Beziehungstipps gibt es in fast jeder Zeitschrift und praktisch jeder Film handelt von Beziehungen, Liebe und den damit verbundenen Problemen.

Heutzutage wird fast jede zweite Ehe geschieden. Daraus resultieren nicht selten Scheidungskinder, Streit und unzufriedene Partner. Der Wunsch nach einer glücklichen Beziehung ist immerwährend präsent. Aber was kann Mann dafür tun, eine glückliche Beziehung zu führen? Wie kann Er dazu beitragen, dass eine Beziehung glücklich verläuft.

Aus der Sicht einer Frau

Da ich aus der Sicht einer Frau schreibe, hoffe ich, etwas Licht ins Dunkel bringen zu können. Grundsätzlich würde ich sagen, dass Frauen und Männer sehr unterschiedlich sind und es durchaus sehr kompliziert sein kann, die Wünsche von Frauen und Männern in einer Beziehung unter einen Hut zu bekommen.

Buchtipp
100 Fragen, die Ihre Beziehung retten! Die Beziehung retten? Das gelingt sicherlich nicht nur, indem man ein Buch liest. Aber auch! Gezielte Denkanstöße können verfahrene Situationen auflösen und den notwendigen Dialog zwischen den Partnern in Gang setzen. » Mehr Infos

Tipps für eine glückliche Beziehung

Wichtig in einer Beziehung ist, dass der Mann seiner Partnerin genügend Freiraum lässt. Wenn sie in die Disko möchte oder einen Frauenabend plant, sollte man sie gewähren lassen. Nichts ist für eine Frau schlimmer als ein Mann, der ihr die Luft abschnürt. Ein wenig Eifersucht finden Frauen super, aber sie muss wohldosiert bleiben.

Kleine Überraschungen oder ein mit Liebe gekochtes Essen wirken Wunder bei Frauen. Es muss nicht jede Woche oder jeden Tag sein, aber einmal im Monat die Liebste mit einer kleinen Überraschung erfreuen macht die Partnerin glücklich. Ein kleiner Liebesbrief, Frühstück ans Bett etc. sind nur einige zu nennende Beispiele. Die Überraschung muss weder teuer noch aufwändig sein, die Geste zählt.

Und ganz wichtig: Zärtlichkeit und Gefühl im Bett. Raus, rein mag fast keine Frau. Kerzen beim Liebesspiel oder sanfte Musik sind sicher nicht für jede Frau etwas, aber Mann sollte ausprobieren, was ihr gefällt. Für den Mann ist der Sex schnell vorbei, als Frau braucht man aber etwa 20 Minuten, um vollends bereit zu sein und ohne Schmerzen den Akt genießen zu können. Frauen lieben es, verwöhnt zu werden. Mann sollte Geduld im Bett haben und seine Partnerin verwöhnen können. Das muss nicht bei jedem Male sein, aber eine Frau ist glücklich, wenn der Partner sie ernst nimmt und ihr ab und zu eine kleine Überraschung bereitet.

Frauen sehnen sich vor allem in langen Beziehungen nach dem Kribbeln und dem Knistern, welches am Anfang der Beziehung noch vorhanden war. Die meisten Frauen sind Romantikerinnen, die insgeheim von dem verliebten Kribbeln träumen. Als Mann kann man das Kribbeln bei seiner Partnerin wieder anfachen, indem man sie mit einem Dinner überrascht oder sehr zärtlich zu ihr ist, tief in die Augen sieht, etc. Diese kleinen Aufmerksamkeiten, verstreut über den Beziehungsalltag können eine Beziehung glücklich machen.

Eines der wichtigsten Dinge in einer Beziehung ist die Kommunikation. Männer haben die Tendenz, nicht gerne über die Beziehung oder Probleme zu sprechen. Frauen schätzen und lieben es, wenn Männer sie aktiv ansprechen und sie fragen, was sie sich wünschen und wie sie die Beziehung sehen. Nur wenn Mann genau weiß, wenn und ob es Probleme gibt, kann er entsprechend danach handeln. Eine glückliche Beziehung ist kein Teufelswerk, sie verlangt jedoch viel Arbeit und ein gewisses Fingerspitzengefühl.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Ø: 3,67 von 5)