Eine Frau zum Fremdgehen verführen

Eine Frau zum Fremdgehen verführenDu möchtest eine Frau zum fremdgehen verführen. Du weist das sie vermutlich einen Freund hat, aber der Verführung nicht wiederstehen kann. Erfahre hier warum Frauen fremdgehen und wie du das zu deinem Vorteil einsetzt.

Es ist schon ein besonderer Reiz eine Frau zum Fremdgehen zu verführen. Als Mann macht es Dir in der Regel nicht viel aus, wenn eine Frau mit Dir fremd geht, davon ausgenommen ist, dass es nicht gerade die Frau deines besten Freundes ist. Doch warum gehen eigentlich Frauen fremd und warum ist der Reiz zum Fremdgehen so groß, und wie merkst du wann sich die Frau zum Fremdgehen verführen lässt?

Warum Frauen fremdgehen

Laut einer US-Studie könnte zum einem das Hormon „Östradiol“ dafür verantwortlich sein, dass sich Frauen schneller zum Fremdgehen verführen lassen. In dieser Studie hat man herausgefunden, dass Frauen mit einem erhöhten Östradiol-Spiegel viel schneller der sexuellen Versuchung verfallen. Auch in den Tagen vor dem Eisprung sind Frauen besonders einfach zum Fremdgehen zu verführen, da sie in dieser Zeit besondere Fruchtbarkeits-Signale aussenden.

Wenn sich eine Frau zum Fremdgehen verführen lässt, dann in der Regel deshalb, weil sie schon auf der Suche nach dem nächsten Partner ist und mit der alten Beziehung so gut wie abgeschlossen hat. Bei Männern ist das meist nicht der Fall, da Sie das Fremdgehen mit dem Ausleben der sexuellen Bedürfnisse erklären.

Des weiteren könnten es folgende Gründe sein, warum sich eine Frau zum Fremdgehen verführen lässt:

  • Sie wollte Rache nehmen, da sie selbst betrogen wurde
  • Ihre Beziehung hat sie gelangweilt
  • Sie war nicht wirklich verliebt
  • Sie wollte mehr sexuelle Erfahrungen machen
  • Es ist einfach so passiert ggf. auch durch Einfluss von Alkohol
Buchtipp
Zu Mir Oder Zu Dir: Das Flirt & Dating Handbuch für erfolgreiche Verführungen In diesem Guide lernst Du alles, um vom schüchternen Single zum Frauenhelden aufzusteigen! Egal wie Du aussiehst! Egal wie alt Du bist! Egal wie viel Geld Du hast! Anhand eines einfachen Schritt-für-Schritt-Modells, welches Dir in jeder Situation den nächsten Move zur erfolgreichen Verführung verrät, lernst Du in diesem Ratgeber! » Mehr Infos

Wie du die Frau zum Fremdgehen verführst

Wenn du eine Frau zum Fremdgehen verführen möchtest, so musst du herausfinden was sie in ihrer jetzigen Beziehung vermisst. Vielleicht vermisst sie sexuelle Aktivitäten oder besondere Vorlieben, auf die der Partner nicht eingehen möchte.

Um die Frau zum Fremdgehen zu verführen musst Du sie führen! Vielleicht ist ihre jetzige Beziehung ziemlich langweilig. Frauen sind meist devot, wollen also geführt werden und der Mann gibt vor wie es läuft. Zeige ihr das Du Führungspotential hast bzw. dominant bist, dann wird sie sich von Dir mit hoher Wahrscheinlichkeit auch verführen lassen.

Außerdem musst Du der Frau das Gefühl geben, dass sie sich nicht schlecht fühlen muss, wenn sie mit Dir fremdgeht. Denn Frauen wollen keine Schlampen sein und aus dieser Angst heraus, vermeiden sie oftmals die Freude mit einem anderen Partner. Wenn es zwischen euch schon etwas knisterst, sie aber noch nicht richtig bereit ist sich von Dir zum Fremdgehen verführen zu lassen, dann versetze sie in die Situation in der nicht Du sie verführst sondern von ihr verführt wirst. Du kannst zu Beispiel folgendes zu ihr sagen:

„Ich muss mich ja schon echt zusammenreisen, um nicht über Dich herzufallen.“

Dieser keine Satz kann eine große Wirkung haben, denn Du hast ihr damit signalisiert, dass Du sie willst aber auch noch bedenken hast. Jetzt liegt es auch an ihr Dich zu verführen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, Ø: 4,00 von 5)