Stilvoll gekleidet – Frauen verführen

StylingWir Männer achten beim ersten Date auf unser Äußeres und scheuen keine Kosten und Mühen, wenn es darum geht, eine heiße Flamme zu erobern.

Gehörst du der Spezies Mann, die den ein oder anderen Styling-Tipp zu schätzen weiß, hilft dieser Ratgeber dir, in Sachen stilvolles Styling für das erste Date alles richtig zu machen.

Welcher Styling-Typ bist Du?

Genauso wie bei den Frauen gibt es auch für uns Männer zahlreiche Arten, wie wir uns perfekt stylen können. Vom modernen Kleidungsstil über College-Look, Country-Look über Netter-Mann-Look gibt es noch jede Menge weiterer Styles, die allesamt bei den Frauen gut ankommen können. Wichtig ist nur eins: Bleibe deinem Stil treu und setze ihn konsequent um. Falls du dich jetzt fragst, welcher Stil denn eigentlich zu dir passt, haben wir hier einige Tipps für dich zu den beliebtesten Stylingtypen – vielleicht erkennst du dich wieder.

Moderne Klassik

Dieser stilvolle Look setzt auf einen modernen Anzug, der schmal und figurbetont geschnitten ist. Auf Bundfalten wird verzichtet, dadurch wirkt die Anzugshose leger. Das Sakko ist einreihig und mit drei Knöpfen versehen. Dazu trägt man ein schlichtes Hemd mit farblich abgestimmter Krawatte.

Übrigens: Dieser Look ist perfekt, wenn du abends mit einer attraktiven Frau ausgehst. Geht es in ein Restaurant in gehobenem Stil, tausche dein Alltagshemd gegen ein elegantes Hemd aus, dessen Ärmel mit Manschetten verschlossen werden. Moderne Manschetten findest du z. B. hier im Internet oder bei gehobenen Modehäusern vor Ort. Vergleichen lohnt sich dabei übrigens; Preisunterschiede zwischen dem Online-Handel und dem Verkauf vor Ort können gerne einmal 50% ausmachen.

Nette-Männer-Look

Du stehst auf Unterstatement und willst notfalls mit deinem smarten Outfit auch die mögliche Schwiegermutter in spe für dich gewinnen? Dann ist ein schickes Hemd in Kombination mit einer eleganten Jeans und einem Dufflecoat perfekt. Trage knöchelhohe Chelsea Boots, um den Eindruck des netten und unkomplizierten Typen von Nebenan zu unterstreichen.

Riviera-Look

Du findest die typischen Stylings der 1960er Jahre genial und bist mental immer in Urlaubs-Stimmung? Wenn du darin dein Lebensgefühl wieder findest, sind weiße Klamotten sowie Polohemden in Pastellfarben sowie schmale Hosen ideal. Auch taillierte Anzüge mit großem Kragen und sind top. Kombiniere dazu immer eine Hose, deren Beine etwas zu kurz ausfallen und verzichte auf das Tragen von Socken. Hemd oder Poloshirt sollten im Halsbereich offen bleiben, um deinen Urlaubslook richtig zu präsentieren.

Modern Hippie

Du stehst auf Ibiza und Goa? Orientalische Muster sind genau dein Ding und dein Temperament kann locker mit deinem ausgefallenen Kleidungsstil mithalten? Trage ein lockeres Hemd, das gerne etwas zu lang und zu weit ausfallen darf. Dazu passt eine schlichte Jeans, die schon eine gewisse Used-Optik aufweisen darf. Zumindest im Sommer runden lässige Flip-Flops oder Lederschlappen das Outfit ab. Absolut verführerisch: Lederschnüre, die du um deine Handgelenke wickelst.

Rockin´ Fifties

Du hälst dich für sexy wie James Dean? Dein Körper ist ordentlich definiert und du kannst deinen Body zeigen? Mit dem Rockabilly-Look gar kein Problem. Ein körperbetontes Sporthirt in Kombination mit einer Blue-Jeans und passend dazu Turnschuhe aus Stoff bringen deinen Körper perfekt zur Geltung. Achtung: Übe vor dem Spiegel den leicht verruchten Gesichtsausdruck, mit dem auch James Dean die Frauenherzen im Sturm erobert hat. Und nicht vergessen – die Hände immer schön cool in die Taschen der Jeans einklinken und dabei die Armmuskeln leicht anspannen.

Latino-Look

Dieser südländliche Look ist längst nicht mehr den Latinos vorbehalten. Du verstehst es, deine Klamotten mit der typischen Lässigkeit zu tragen und bevorzugst leichte Materialien wie Baumwolle oder Leinen, bist du wahrscheinlich ein echter Frauenschwarm. Liebst du die Kombination von lässig fallendem Anzug und modernem Unterhemd oder trägst du am liebsten dein leichtes Hemd tief geöffnet, solltest du den Latino-Style mit Schmuck und flachen Slipper-Schuhen aus hellem Leder kombinieren. Aber merke dir: Beim Latino-Styling sind Socken ein Tabu!

Achte auf passendes Styling von Frisur und Bart

Frauen achten auf jede Kleinigkeit, darum solltest du das auch tun. Wenn du dich in einen eleganten Anzug schwingst, um dich stilvoll zu präsentieren, gehört natürlich die passende Frisur dazu, die dich wie “frisch aus dem Ei gepellt” erscheinen lässt. Es versteht sich von selbst, dass du mit einem rasierklingenscharfen Bartstyling deinen eleganten Stil abrundest.

Bevorzugst du den Wilden-Typen-Look, unterstreicht ein wilder 3-Tage-Bart oder der beliebte Henriquatre deinen verwegenen Look. Bringe mit etwas Haargel ein geordnetes Chaos in deine Haare, um zu zeigen, dass du auf dein Äußeres Wert legst. Das kommt bei Frauen an und macht dich zum Womanizer.

Sollte dein Bart länger als ein 3-Tage-Bart sein, solltest Du dich auch mal mit möglichen Bartfrisuren für Dich beschäftigen, denn dieses beeinflussen auch dein Äußeres und sagen viel über Dich aus.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5)